Wohnanlage Seegrund, Maria Lankowitz
Das dreieckige, nach Südwesten hin geneigte Grundstück am Rande des Pibersteiner Sees war Basis für die Planung einer Wohnanlage mit 17 Reihenhäusern. Der – bei der Wohnanlage Del Fabro entwickelte und bewährte – Systemgrundriss konnte der Grundstückskonfi guration folgend auf 3 Blöcke verteilt werden. Durch städtebauliche, L-förmige Anordnung schufen wir einen zum See hin offenen Hof.

Die verkehrstechnische Aufschließung erfolgt jeweils an der Nord- und Ostseite an der vom See abgewandten Gebäudeseite. Jedem Haus wurde direkt vor dem Eingang ein Carport in Form einer leichten Stahl-Kragkonstruktion angebaut.

  • Anlage mit gesamt 17 Reihenhäusern
  • Planungsbeginn Herbst 2007
  • Baubeginn Frühjahr 2009
  • Fertigstellung Mai 2010

Link zum Bauherrn www.sgk.at