Umfassende Sanierung Ackerweg, Köflach
Die Ausgangssituation war ein altes Werkstättengebäude einer Spenglerei im Zentrum von Köflach. Dieses sollte einer umfassenden Sanierung unterzogen werden um dabei 8 Wohneinheiten mit einer Nutzfl äche von je etwa 40 – 50 m2 zu realisieren. Der Ursprungsbau wurde von nicht sehr ansehnlichen Zubauten, welche sich im Zuge der gewerblichen Nutzung über Jahrzehnte angesammelt hatten, befreit und auf eine geradlinige Baustruktur zurückgeführt.

Die Konzipierung erfolgte hinsichtlich sparsamer und leistbarer Wohnungsgrößen. Durch die Anordnung eigener Außenzugänge je Wohneinheit sowie durch Bereitstellung von entsprechenden Freifl ächen mit Südausrichtung in Form von Terrassen beziehungsweise verglasten Dachloggien wurde eine maximale Wohnqualität geschaffen. Bereits bei Baufertigstellung waren alle Wohnungen vergeben.

  • 8 Wohneinheiten
  • Planungsbeginn Winter 2006
  • Baubeginn Juli 2007
  • Fertigstellung Mai 2008
  • Gesamtnutzfläche ca. 408 m2