Über den Dächern schweben, Ligist
Um der Herausforderung der Steilheit des Grundstückes gerecht zu werden, wurde der Baukörper talseitig mit einer extremen Auskragung konzipiert. Der vom Bauherrn gewünschte Freiraum konnte in Form einer südseitig, der Gebäudeauskragung ergänzten, und über den Dächern von Ligist schwebenden Terrassenkonstruktion geschaffen werden.

Zusätzlich ist ein Grünfl ächenbezug über einen neu errichteten Naturbadeteich mit eigenem Poolhaus gegeben. Durch die intelligente Baukörperstellung wurde das Grundstück natürlich terrassiert sowie andererseits die Wohnräume bestmöglich mit Aussicht und Südsonneneinfall ausgestattet.

  • Planungsbeginn Herbst 2006
  • Baubeginn April 2007
  • Fertigstellung Dezember 2007
  • Gesamtnutzfläche ca. 280 m2