Ausführungsplanung

Durcharbeiten der Einreichunterlagen bis zur ausführungsreifen Lösung. Zeichnerische Darstellung des Bauwerkes mit allen für die Ausführung notwendigen Angaben.

Ausführungs- und Detailzeichnungen, Fassadenschnitte etc., samt allen erforderlichen Beschreibungen im Maßstab 1:50 bis 1:5. Die Ausführungspläne werden dem Bauherrn und jeder ausführenden Firma (je Gewerk) 2-fach übermittelt.